Schweißen

Unsere verwendeten Schweißverfahren: Modernes Plasma und MIG

Zusschneiden von Bodenrohlingen auf Maß

Die Rohformate der Ausgangsbleche werden durch (3D) CNC-Plasmaschneidanlage und/oder mechanische Kreisschere auf das erforderliche Rondenmaß bearbeitet.

Pressen

Die erste Umformung erfolgt auf moderner hydraulischer Presse. Dabei wird die Bodenkontur mit dem großen Radius durch geeignet ausgewählten Presswerkzeugen erzeugt.

Bördeln

Nach dem Formen der Kalotte durch das Pressen erhält der Boden seine endgültige Form durch das Bördeln des Eckradius. Dabei wird das Material zwischen einer Form- und einer Druckrolle so umgeformt, dass der Boden mit einem geraden Bord zum Anschluss an den Behältermantel hin ausläuft.

Kantenbearbeitung

Vorbereitung zum Anschweißen des Bodens an den Behältern. Die Kantenbearbeitung der Böden erfolgt auf unserer 3D Plasmaschneidmaschine. Die Form der Kantenvorbereitung (Abfasen/Wurzeln) wird von unseren Kunden bestimmt. Unsere Schweißnahtvorbereitungsformen stehen Ihnen hier als Download bereit.

Oberflächenbehandlung

Hochwertige Oberflächenbehandlungsverfahren (Beizen-Passivieren, Glasperlenstrahlen) können gesichert werden.

Schleifen

Die Oberflächen der Böden werden bei uns innen und außen auf die gewünschte Oberflächenrauhigkeit wenn auch bis Ra ≤ 0,1µ Rautiefe geschliffen/poliert. Das Schleifen ist kontrolliert und entsprechend dokumentiert. Wir können die Oberflächen zum Elektropolieren vorbereiten, falls wir die durch das technologische Verfahren erforderten Rauheitswerte erhalten.

Beizen

Das Beizen-Passivieren der Oberflächen von rostfreien Stahlböden werden nach Bedarf in unserem Säurebehandlungsbetrieb innerhalb des Hauses durchgeführt. Unser Oberflächenbehandlungsbetrieb entspricht den einschlägigen Umweltschutzregelungen.

Oberflächenschutz

Oberflächenbehandelte Kappen und Böden können durch Abkleben mit Folie oder anderes alternatives Verfahren geschützt werden.

Stutzenausschnitte

Präzise Stutzenausschnitte in Behälterböden. In unserem Betrieb können die Stutzenausschnitte auf den fertigen Böden entsprechend den gewünschten Maßangaben und Positionen mit unserer 3D Plasmaschneidmaschine angelegt werden. Im Interesse des möglichst präziesten Ausschneiden der Stutzanlagen wird die reale Form des Behälterbodens durch Scanning festgesetzt und danach gezeichnet und/oder ausgeschnitten.

Schweißnahtvorbereitungsformen PDF-Download

Kontaktieren Sie uns und fordern Sie ein Angebot an!

Es gereicht uns zur Freude, daß wir Ihnen Kappen und Böden nach Ihren technischen Spezifikationen herstellen können. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung die Spezifikationen Ihrer Produkte durchzusprechen.